Mit der Trauer wandern

Wenn ein Mensch gestorben ist, der uns sehr nahestand, wird der Weg  weit und schwer. Wir laden ein, ein Stück des Trauerwegs zusammen zu gehen. Beim gemeinsamen Laufen ist Raum für Mitteilen, Austauschen, Schweigen, Weinen, Natur erleben. Was auch immer uns auf unserem Weg begegnet, kann ein Stück Trost sein und ein Anfang für Neues, das sich entfalten darf.

Unser gemeinsamer Weg wird gut 1,5 Stunden dauern. 

Termin: 21. Januar 2023 um 11:00 Uhr

Wegbeschreibung: 
B28 Richtung Ulm, auf gleicher Höhe mit der ersten Abzweigung nach Hengen LINKS abbiegen, dann sofort wieder LINKS fahren, nach 300 Meter liegt der Parkplatz linker Hand.

Sie sind herzlich willkommen.

...Download: Flyer Trauer und Wandern