15 Jahre Hospizgruppe Metzingen | Ermstal e.V.

Fortbildungswochenende im Kloster Untermarchtal am 6./7. Mai 2017

Gruppenbild Hospiz

Fortbildungswochenende im Kloster Untermarchtal am 6./7. Mai 2017

RESILIENZ IN DER HOSPIZARBEIT UND IM ALLTAG

Das diesjähriges Fortbildungswochenende verbrachte die Hospizgruppe Ermstal im Koster Untermarchtal. Unter der fachkundigen und spannenden Anleitung von Herrn Pfarrer Martin Luitjens aus Lorch fand eine kompakte Einführung in das Resilienzkonzept und die resilienzfördernden Faktoren statt. In Schaubildern, praktischen Übungen und einem Selbsttest wurde der Frage nachgegangen, weshalb widrige Lebensbedingungen manchen Menschen nicht schaden und untersuchte die Faktoren, die diese Menschen verbinden.

Ein gemeinsamer Gottesdienst am Sonntag und eine interessante Führung der imposanten 1972 eingeweihten Vinzenzkirche rundeten das rundum gelungene Fortbildungswochenende ab.